Angstpatienten / Behandlung in Narkose

 

65-80% der Bundesbürger gehen mit einem gewissen Angstgefühl zum Zahnarzt. Eine Angst, für die Sie mit Sicherheit nichts können. Sprechen Sie mit uns, denn ein vertrauensvolles Verhältnis ist die Basis für eine Verminderung der Angst. Es gibt viele Wege, die Ihnen schmerz- und angstfrei Ihr Lächeln zurückgeben. Wir bieten Ihnen zum Beispiel Behandlung mit beruhigender Medikation, Akupunktur oder Behandlung in Narkose. Unter der Aufsicht unserer Anästhesistin Frau Cornelia Rind, die ihre Vitalfunktion sichert und über Ihren Schlaf wacht, werden bespielsweise Implantationen oder Weißheitszahnoperationen durchgeführt. Sie bekommen von dem Eingriff nichts mit, sind schmerzfrei und können am selben Tag nach Hause gehen.